Logo Stiftungsklinikum PROSELIS

Wir sind das Stiftungsklinikum PROSELIS!

In den zwei christlich geprägten Häusern, dem Prosper-Hospital in Recklinghausen und dem St. Elisabeth-Hospital Herten, helfen wir mit 18 medizinischen Fachabteilungen jährlich rund 100.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant bei medizinischen Fragestellungen. Den Menschen in kritischen Lebenssituationen zu helfen - das ist der Anspruch der rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Mit seinen 773 Planbetten ist das Stiftungsklinikum einer der größten Gesundheitsversorger im nördlichen Ruhrgebiet. 

Wir über uns

Neues aus dem Stiftungsklinikum PROSELIS

bESUCHSREGELUNG

Besuchsregelung

Aufgrund der aktuellen Corona-Sitation setzen das Prosper-Hospital Recklinghausen und das St. Elisabeth-Hospital Herten auf die Sicherheit der Patienten, Mitarbeitenden und Besucher.

Hierzu haben wir gemeinsam mit den örtlichen Behörden Regelungen erarbeitet.

Informieren Sie sich direkt hier über die aktuellen Besucherregeln in unseren Häusern!

Unsere Besuchsregelung

„Hier ist wirklich viel geleistet worden!“

Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach im Stiftungsklinikum PROSELIS

Am heutigen Samstag, 23.04.22, hat Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach das Stiftungsklinikum PROSELIS am Standort Prosper-Hospital in Recklinghausen besucht. Bei einem Rundgang durch die Zentrale Notaufnahme und die Intensivstation konnte er sich ein Bild von der Arbeit der Pflegekräfte und Mediziner machen. Insbesondere das Thema Corona und seine Folgen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den beiden Häusern standen dabei im Mittelpunkt. Der Gesundheitsminister betonte, „dass die Art und Weise wie hier gearbeitet wurde, vorbildlich ist. Die Beatmungstechnik beispielsweise der Menschen, die Covid haben, ist sehr modern gewesen.“ 

Bei einer abschließenden Podiumsdiskussion in der Kapelle des Hauses mit Vertretern der Pflege, der Medizin und der SPD-Landtagskandidatin Anna Kavena stellte sich Prof. Lauterbach allen Fragen und Forderungen. Moritz Bahrenberg, pflegerischer Leiter der Intensivstation im Prosper-Hospital und Teilnehmer der Podiumsdiskussion, brachte die Wünsche und Gedanken vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Punkt: „Es wäre schön, wenn unser Beruf wieder attraktiver gemacht wird und einige Entscheidungen wieder etwas wissenschaftlicher getroffen werden. Damit die nächste Welle nicht wieder so plötzlich kommt […] denn mein Beruf ist wirklich toll, es geht kaum toller und das würden sicher auch die meisten meiner Kollegen sagen. Doch man hadert immer mit den Rahmenbedingungen.“

mehr erfahren

Besuch Prof.Dr. Karl Lauterbach im Stiftungsklinikum PROSELIS
Besuch Prof.Dr. Karl Lauterbach im Stiftungsklinikum PROSELIS

„Hier ist wirklich viel geleistet worden!“

Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach im Stiftungsklinikum PROSELIS

Am heutigen Samstag, 23.04.22, hat Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach das Stiftungsklinikum PROSELIS am Standort Prosper-Hospital in Recklinghausen besucht. Bei einem Rundgang durch die Zentrale Notaufnahme und die Intensivstation konnte er sich ein Bild von der Arbeit der Pflegekräfte und Mediziner machen. Insbesondere das Thema Corona und seine Folgen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den beiden Häusern standen dabei im Mittelpunkt. Der Gesundheitsminister betonte, „dass die Art und Weise wie hier gearbeitet wurde, vorbildlich ist. Die Beatmungstechnik beispielsweise der Menschen, die Covid haben, ist sehr modern gewesen.“ 

Bei einer abschließenden Podiumsdiskussion in der Kapelle des Hauses mit Vertretern der Pflege, der Medizin und der SPD-Landtagskandidatin Anna Kavena stellte sich Prof. Lauterbach allen Fragen und Forderungen. Moritz Bahrenberg, pflegerischer Leiter der Intensivstation im Prosper-Hospital und Teilnehmer der Podiumsdiskussion, brachte die Wünsche und Gedanken vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Punkt: „Es wäre schön, wenn unser Beruf wieder attraktiver gemacht wird und einige Entscheidungen wieder etwas wissenschaftlicher getroffen werden. Damit die nächste Welle nicht wieder so plötzlich kommt […] denn mein Beruf ist wirklich toll, es geht kaum toller und das würden sicher auch die meisten meiner Kollegen sagen. Doch man hadert immer mit den Rahmenbedingungen.“

mehr erfahren

172 Jahre Konvent der Clemensschwestern

 

172 Jahre Clemensschwestern im Prosper-Hospital

Nach 172 Jahren verlassen die Clemensschwestern das Prosper-Hospital.
Aus diesem Anlass finden Sie in unser digitalen Austellung einen kleinen Überblick über Leben und Wirken der Schwesterngemeinschaft im Prosper-Hospital.

Zur digitalen Ausstellung

Werden Sie Teil von uns!


Sie lieben die Arbeit am und mit Menschen – Ihr Herz schlägt für hervorragende Medizin oder Pflege? Sie sind Teamplayer und Experte in Ihrem Bereich? Egal ob für Mediziner, Pflegeexperten, Techniker, IT-Spezialisten, Verwaltungs- oder Servicekräfte: Wir haben als Arbeitgeber eine Menge zu bieten! Werden Sie Teil von uns! Wo und wie Sie sich einbringen können, das zeigen wir Ihnen auf unserem Karriereportal.

Weiter zur Karriere

Akademie Gesundes Vest Logo

Akademie Gesundes Vest

Fortbildungen, Kurse, Vorträge: Unser Informationsangebot für Ihre Gesundheit!

Ob Themen wie Ernährung, Bewegung oder medizinische Fachinformationen für Laien oder Profis: Mit jährlich über 200 Veranstaltungen, Vorträgen oder Kursen sind wir ein verlässlicher Partner bei allen Fragen rund um Ihre Gesundheit. Hierfür haben wir bereits vor 20 Jahren die Akademie Gesundes Vest gegründet. Alle Termine finden Sie in unserem Programm, das Sie im Prosper-Hospital oder im St. Elisabeth-Hospital Herten kostenlos erhalten. 


Oder Sie schauen im Internet unter
www.akademie-gesundes-vest.de
 

Gesundes Vest - Der Podcast

Von einer sanften Geburt bis hin zu Rückenschmerzen- in unserem Leben geht es immer wieder um medizinische Themen, die uns bewegen.
In unserem Podcast wollen wir genau darüber sprechen. Wir nehmen uns Zeit und kommen mit den Experten ins Gespräch und geben Tipps, wie sie selber fit bleiben können oder wann es doch mal Zeit ist einen Arzt zu besuchen. Und falls ein Experte einmal ins "Fachchinesisch" abdriftet, haken wir nach, bis es verständlich ist. Das ist unser Anspruch beim Podcast "Gesundes Vest" vom Stiftungsklinikum Proselis

PodCast abonnieren Folge 5: Pflege als attraktives Berufsfeld Folge 4: Sodbrennen, Speiseröhre und Magen  Folge 3: Tabuthema "Krebs" in Gynäkologie und Urologie Folge 2: Volkskrankheit Rückenschmerzen  Folge 1: Herzinfarkt, Vorhofflimmern und Co

PodCast Gesundes Vest
PodCast Gesundes Vest

Gesundes Vest - Der Podcast

Von einer sanften Geburt bis hin zu Rückenschmerzen- in unserem Leben geht es immer wieder um medizinische Themen, die uns bewegen.
In unserem Podcast wollen wir genau darüber sprechen. Wir nehmen uns Zeit und kommen mit den Experten ins Gespräch und geben Tipps, wie sie selber fit bleiben können oder wann es doch mal Zeit ist einen Arzt zu besuchen. Und falls ein Experte einmal ins "Fachchinesisch" abdriftet, haken wir nach, bis es verständlich ist. Das ist unser Anspruch beim Podcast "Gesundes Vest" vom Stiftungsklinikum Proselis

PodCast abonnieren Folge 5: Pflege als attraktives Berufsfeld Folge 4: Sodbrennen, Speiseröhre und Magen  Folge 3: Tabuthema "Krebs" in Gynäkologie und Urologie Folge 2: Volkskrankheit Rückenschmerzen  Folge 1: Herzinfarkt, Vorhofflimmern und Co