Innere Medizin I - Gastroenterologie, Hämatologie, Onkologie


Die Medizinische Klinik I mit ihrem Team steht für höchste Fachlichkeit, eine moderne Ausstattung und menschliche Zuwendung.

Medizinische Klinik I

Gastroenterologie, Hämatologie, internistische Onkologie, Infektionskrankheiten

Ein Team von Ärzten sowie Schwestern und Pflegern gewährleistet auf zwei Stationen, einer Kurzliegereinheit und in der modernen Endoskopie eine zuwendungsorientierte Betreuung und medizinische Versorgung auf hohem Niveau.

Die Medizinische Klinik I steht mit dem breiten Spektrum von Erkrankungen, die hier behandelt werden, an der Schnittstelle mit den chirurgischen Fachabteilungen.

mehr erfahren

Endoskopische Untersuchung
Endoskopische Untersuchung

Medizinische Klinik I

Gastroenterologie, Hämatologie, internistische Onkologie, Infektionskrankheiten

Ein Team von Ärzten sowie Schwestern und Pflegern gewährleistet auf zwei Stationen, einer Kurzliegereinheit und in der modernen Endoskopie eine zuwendungsorientierte Betreuung und medizinische Versorgung auf hohem Niveau.

Die Medizinische Klinik I steht mit dem breiten Spektrum von Erkrankungen, die hier behandelt werden, an der Schnittstelle mit den chirurgischen Fachabteilungen.

mehr erfahren

Medizinische Klinik I in Zahlen

Ärzte / -innen

Fälle ambulant

Fälle stationär

Chefarzt und Assistentin

Leistungsspektrum Gastroenterologie

Die Gastroenterologie  befasst sich mit den Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Dazu gehören Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen und die Erkrankungen der Leber und der Gallenwege.

Wie immer in der Inneren Medizin stützen sich Diagnostik und Therapie auf die ausführliche Erhebung der Krankengeschichte und auf eine gründliche körperliche Untersuchung. 

mehr erfahren

Leistungsspektrum Haematologie / Onkologie

Haematologie und internistische Onkologie sind Teilgebiete der Inneren Medizin, die sich mit den Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und mit bösartigen Erkrankungen befassen.

Die Diagnostik und Therapie stützen sich neben der Krankengeschichte und der körperlichen Untersuchung nicht nur auf die bildgebenden Verfahren (Ultraschall, Computertomographie usw.) und endoskopische sowie funktionsdiagnostische Verfahren, sondern auch auf Laboruntersuchungen. 

mehr erfahren

Onkologie Haematologie
Onkologie Haematologie

Leistungsspektrum Haematologie / Onkologie

Haematologie und internistische Onkologie sind Teilgebiete der Inneren Medizin, die sich mit den Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und mit bösartigen Erkrankungen befassen.

Die Diagnostik und Therapie stützen sich neben der Krankengeschichte und der körperlichen Untersuchung nicht nur auf die bildgebenden Verfahren (Ultraschall, Computertomographie usw.) und endoskopische sowie funktionsdiagnostische Verfahren, sondern auch auf Laboruntersuchungen. 

mehr erfahren

Team

Unsere Experten

Höchste medizinische Expertise und  menschliche Zuwendung:

Das sind Ziele, für die wir stehen und an denn wir jeden Tag aufs Neue arbeiten. Auf der folgenden Seite stellen wir Ihnen das medizinische Team vor. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Auf der jeweiligen Stationen, in den Ambulanzen oder über das Sekretariat. Bitte scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Zum Team

Darmzentrum Recklinghausen

Tumore des Verdauungstraktes gehören mit zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Aus diesem Grund haben sich niedergelassene und klinische Mediziner sowie Spezialisten der verschiedenen Disziplinen schon vor vielen Jahren zum DarmZentrum Recklinghausen zusammengeschlossen.

Zum Darmzentrum

Darmzentrum Recklinghausen Logo
Darmzentrum Recklinghausen Logo

Darmzentrum Recklinghausen

Tumore des Verdauungstraktes gehören mit zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Aus diesem Grund haben sich niedergelassene und klinische Mediziner sowie Spezialisten der verschiedenen Disziplinen schon vor vielen Jahren zum DarmZentrum Recklinghausen zusammengeschlossen.

Zum Darmzentrum

Palliativstation

Die Palliativstation

"Ja" zum Leben sagen...

Die Palliativmedizin bezeichnet ein Versorgungsspektrum für Patienten, die an einer chronischen, nicht mehr heilbaren Krankheit leiden. Dabei geht es nicht darum auf den Tod zu warten, sondern dem letzten Lebensabschnitt würdevoll und ohne Leid und Schmerzen zu begegnen. Gemeinsam mit Patienten und Angehörigen erarbeiten wir eine Versorgung, die belastende Krankheitssymptome lindert und den Patienten im Erhalt seiner Lebensqualität unterstützt, oder diese im besten Fall verbessert.

Zur Palliativstation

Labor

Zentrale Versorgungseinrichtung

Jeder Patient kennt die Prozedur: für eine vollständige Aussage zu seinem Befinden heißt es „Blut abnehmen“ und die Laborergebnisse abwarten – nicht ohne Grund, denn vor jeder Therapie steht eine gute Diagnose.

Gerade die Ergebnisse von Laboruntersuchungen liefern oft die entscheidenden Bausteine, die zur Erstellung der Diagnose erhoben werden.

Zum Labor

Labor
Labor

Labor

Zentrale Versorgungseinrichtung

Jeder Patient kennt die Prozedur: für eine vollständige Aussage zu seinem Befinden heißt es „Blut abnehmen“ und die Laborergebnisse abwarten – nicht ohne Grund, denn vor jeder Therapie steht eine gute Diagnose.

Gerade die Ergebnisse von Laboruntersuchungen liefern oft die entscheidenden Bausteine, die zur Erstellung der Diagnose erhoben werden.

Zum Labor

×

Sekretariat der Medizinischen Klinik I

Chefsekretärin  Gabriele Bien

Gabriele Bien

Chefsekretärin

Telefon: 02361 / 54 - 2650

Fax: 02361 / 54 - 2696

gabriele.bien@prosper-hospital.de

Ambulanz- und Sprechzeiten

Sprechzeiten

Notfälle jeder Zeit über die Notfallambulanz

Private Sprechstunden nach Terminvereinbarung

Onkologische Tagesstation
Termine nach Vereinbarung dienstags bis freitags
Tel.: 02361 542681