×

Kontakt

Chefsekretärin    Tina  Schmidt

Tina Schmidt

Chefsekretärin

Telefon: 02361 / 54-2450

Fax: 02361 / 54-2459

tina.schmidt@proselis.de

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Notfälle jederzeit!

Montag bis Donnerstag: 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag: 8.00 bis 15.30 Uhr 

Offene Sprechstunde
Jeden Mittwoch in der Zeit von 12:00 bis 14:00

Brustzentrum Kreis Recklinghausen


Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist operativer Standort des Brustzentrums Kreis Recklinghausen. Auf der Grundlage der S3-Leitlinien der „Deutschen Krebsgesellschaft“, der Leitlinien der AGO (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie) und der Europäischen Leitlinien (Eusoma) ist es unser Ziel die Brustkrebsfrüherkennung und Behandlung zu optimieren und dadurch die Heilungschancen zu verbessern.

Brustkrebs

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in westlichen Ländern - so auch im Kreis Recklinghausen

Im Laufe ihres Lebens erkrankt heute durchschnittlich jede achte Frau daran. Mittlerweile gibt es gute Heilungschancen, wobei die Devise lautet: Je früher der Krebs erkannt wird, umso besser sind die Chancen der Frau. Deswegen ist Aufklärung wichtig. Die bekommen Patienten zu jeder Zeit bei unseren Experten im Prosper-Hospital Recklinghausen - von der Diagnose über die Behandlung bis zur psychologischen Nachbehandlung.

mehr erfahren über Brustkrebs

Ultraschall
Ultraschall

Brustkrebs

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in westlichen Ländern - so auch im Kreis Recklinghausen

Im Laufe ihres Lebens erkrankt heute durchschnittlich jede achte Frau daran. Mittlerweile gibt es gute Heilungschancen, wobei die Devise lautet: Je früher der Krebs erkannt wird, umso besser sind die Chancen der Frau. Deswegen ist Aufklärung wichtig. Die bekommen Patienten zu jeder Zeit bei unseren Experten im Prosper-Hospital Recklinghausen - von der Diagnose über die Behandlung bis zur psychologischen Nachbehandlung.

mehr erfahren über Brustkrebs

Unltraschall

Brustdiagnostik

In enger Kooperation zwischen Frauenklinik und Radiologischer Klinik werden Frauen mit abklärungsbedüftigen Befunden in der Brust minimal-invasive Methoden zur Verfügung gestellt, um unnötige Operationen zu vermeiden.

Bei Brustkrebs spielt die Früherkennung eine entscheidende, wenn nicht sogar lebensrettende Rolle. 90% der an Brustkrebs erkrankten Frauen können geheilt werden, wenn der Tumor zu einem frühen Zeitpunkt erkannt wird. Deshalb halten wir die Früherkennung für den entscheidenden Beitrag zur Senkung der Sterblichkeit bei Brustkrebs.

mehr erfahren über Brustdiagnostik

Operative Therapie

Operationen an der Brust stellen einen weiteren Schwerpunkt unseres Brustzentrums dar

Insbesondere bei bösartigen Erkrankungen der Brust steht die brusterhaltende Therapie im Vordergrund. Dies beinhaltet auch rekonstruktive Verfahren sowohl im Rahmen der Brusterhaltung als auch nach Brustdrüsenentfernung. Das Verfahren der Wächterlymphknotenbiopsie bei Operationen in der Achselhöhle ist ein weiterer Standard unserer Klinik, ausgedehnte Operationen in der Achselhöhle werden dadurch vermieden.

mehr erfahren über die operative Therapie

Operarative Therapie
Operarative Therapie

Operative Therapie

Operationen an der Brust stellen einen weiteren Schwerpunkt unseres Brustzentrums dar

Insbesondere bei bösartigen Erkrankungen der Brust steht die brusterhaltende Therapie im Vordergrund. Dies beinhaltet auch rekonstruktive Verfahren sowohl im Rahmen der Brusterhaltung als auch nach Brustdrüsenentfernung. Das Verfahren der Wächterlymphknotenbiopsie bei Operationen in der Achselhöhle ist ein weiterer Standard unserer Klinik, ausgedehnte Operationen in der Achselhöhle werden dadurch vermieden.

mehr erfahren über die operative Therapie

ProMamma

ProMamma

Die Diagnose Brustkrebs ist ein tiefgreifender Einschnitt in das Leben einer Frau und ihrer Angehörigen

Die Frauenklinik im Prosper-Hospital versucht Ihnen deswegen eine möglichst umfangreiche und ganzheitliche Therapie zu bieten.

Neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung wollen wir mit unserem Programm „ProMamma – das ganzheitliche Konzept für brustkrebserkrankte Frauen“ auch weitere belastende Situationen der Behandlung berücksichtigen. 

mehr über ProMamma erfahren