Erfolgreich bestanden: Hervorragende Aussichten für die berufliche Zukunft

19 Gesichter strahlen um die Wette: Die Auszubildenden im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege, die am Donnerstag ihr Examen im Stiftungsklinikum PROSELIS erfolgreich bestanden haben.

Nicht nur, dass das Niveau der Notenabschlüsse ausgesprochen hoch sei – auch der Teamgeist und die persönlichen Entwicklungsschritte innerhalb der dreijährigen Ausbildung seien beeindruckend gewesen, so Peter Kudritzki, Schulleiter der Pflegeschule  während einer Feierstunde aus Anlass dieses Erfolges. Aber vielleicht strahlen die frisch examinierten Experten auch, weil ihre Berufsaussichten so gut sind: Von den 19 examinierten Pflegekräften bleiben 16 dem Prosper-Hospital oder dem St. Elisabeth-Hospital Herten treu. „Egal, ob Sie in einem unserer Häuser arbeiten oder zum Beispiel ein Studium der Pflegewissenschaften anstreben: Sie haben sich mit dem Examen in der Pflege hervorragende berufliche Zukunftschancen geschaffen. Wenn ich Sie so sehe, dann bin ich überzeugt, dass Sie die Chancen und Möglichkeiten weiter nutzen werden“, zeigte sich André Sonnentag, Vorsitzender der Geschäftsführung im Stiftungsklinikum PROSELIS, überzeugt.

Bestanden haben

Melissa Acar  
Ayse Akcan    
Laura Börner
Berat Can Corbaci    
Michal Curylo
Lisa-Katharina Deinberg       
Sara Engel     
Maximilian Göller
Pascal Jan Kopiec      
Michelle Krafzik        
Katrin Jasmin Lorenz
Laura Marten
Nils Metschulat
Nico Meyer    
Alina Schidlowski
Laura Tonder
Minu Traufetter        
Burcu Uslu     
Selin Yoldas