Arzt-Patienten-Seminar zum Thema Gallensteine

Chefarzt der Chirurgie infomiert

Gallensteine sind in Deutschland ein weit verbreitetes Problem. Nahezu jede:r vierte Einwohner:in leidet unter diesem Krankheitsbild. Die Behandlungsmöglichkeiten der modernen Chirurgie bei klinisch-relevanten Steinleiden sind heutzutage etabliert und sicher.

Unser Chefarzt der Fachabteilung für Chirurgie im St. Elisabeth-Hospital Prof. Dr. Dr. Matthias Heuer gibt interessierten Patient:innen am kommenden Mittwoch, den 30. November, die Möglichkeit sich zum Thema Gallensteine in einem Arzt-Patienten-Seminar zu informieren. Er klärt über das Krankheitsbild, die Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten sowie Operationsverfahren auf und beantwortet natürlich auch gerne die Fragen der Teilnehmer:innen.

💡 Die Teilnahme ist kosten- und anmeldefrei. Bringen Sie einen negativen Schnelltest mit (nicht älter als 24 Stunden).

📆 30. November

⏰ 18 Uhr

📍 St. Elisabeth-Hospital, Besprechungsräume 1-3 (UG)