Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (Privacy Policy) Stiftungsklinikum PROSELIS

Hinweis: Der Informationsanbieter dieses Onlineangebots unterliegt dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG). Im Sinne einer größtmöglichen Transparenz lehnen wir uns in dieser Datenschutzerklärung im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung an. Im KDG sind gleichlautende Regelungen zu finden, die sich lediglich in der Paragraphennummer unterscheiden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den benannten Datenschutzbeauftragten.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG)ist die:

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH
Mühlenstraße 27
45659 Recklinghausen
Deutschland
Tel.: 02361-54-2270
E-Mail: info@proselis.de
Website: www.proselis.de

 

Name und Anschrift des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Firma Curacon GmbH
Herr Rechtsanwalt Stefan Strüwe
Am Mittelhafen 14
48155 Münster
Tel.: 0251/92208-209
Mail: stefan.struewe(at)curacon.de

Stiftungsklinikum PROSELIS
Mühlenstraße 27
45659 Recklinghausen
Deutschland
Tel.: 02361-54-2270
E-Mail: info(at)proselis.de
Website: www.proselis.de

 

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Für das Stiftungsklinikum PROSELIS bedeutet der sensible Umgang mit möglichen Daten von Patienten, Mitarbeitern und auch Besuchern unserer Internetseiten sowohl die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben u.a. nach dem Kirchlichen Datenschutz (KDG), wie auch eine Selbstverpflichtung zum Schutz der Persönlichkeit aller natürlicher Personen.

Der Schutz Ihrer Daten und damit Ihrer Persönlichkeitsrechte ist für uns sehr wichtig. Darum möchten wir Sie auch als Besucher unserer Internetseite transparent und umfassend informieren.

Die vorliegende Datenschutzerklärung enthält daher die Informationen, ob überhaupt und welche Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden. Grundsätzlich werden Ihre Daten, sofern sie überhaupt erhoben werden, nicht ohne gesetzliche Rechtsgrundlage oder Ihre Einwilligung verarbeitet.

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient § 6 Abs. 1 lit. b über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) als Rechtsgrundlage.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der Webseitenbesucher werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung hinfällig wird. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt 
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
 

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. 
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Zur Übertragung auf einen Computer um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer, können Cookies nicht verwendet werden. Die in den Cookies enthaltenen Informationen dienen uns lediglich zur Erleichterung der Navigation und um die korrekte Anzeige unserer Webseiten zu ermöglichen

Die von uns erfassten Daten geben wir in keinem Fall an Dritte weiter oder stellen ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten her.

Es steht Ihnen frei unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies zu betrachten. Internet-Browser sind in der Regel so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Grundsätzlich können Sie die Verwendung von Cookies zu jedem Zeitpunkt über die Einstellungen im Browser deaktivieren. Dazu verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers. So erfahren Sie, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Wir weisen darauf hin, dass möglicherweise einzelne Funktionen unserer Website nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

Bewerbungsformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite können Sie sich über ein Bewerbungsformular elektronisch bei uns bewerben. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten wie Vorname, Name, Email, Telefon sowie Teilnahme am Talentpool an uns übermittelt und gespeichert 

Es ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

In diesem Zusammenhang erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH, der Prosper-Hospital gGmbH (Recklinghausen), der St. Elisabeth-Hospital Herten gGmbH, Hospital Service Gesellschaft mbh (Recklinghausen), Hospital Reinigungsgesellschaft mbh (Recklinghausen). Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Bearbeitung eingehender Bewerbung. Im Falle einer Kontaktaufnahme oder Bewerbung per E-Mail bzw. Bewerbungsformular liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Bewerbungsformular zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Sobald die Daten für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und E-Mail-Kontakt werden gelöscht, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet und der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

Google Analytics

Auf unserer Website verwenden wir Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics nutzt "Cookies." Mit diesen kleinen Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert, wird eine Analyse der Website-Benutzung ermöglicht. Diese durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. g über den Kirchlichen Datenschutz (KDG). Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

 

IP-Anonymisierung

Bei der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

 

Browser Plugin

Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics ist vermeidbar, indem Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir die die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Damit lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher beinhalten. Die gewonnenen Daten stammen aus Besucherdaten von Drittanbietern sowie aus interessenbezogener Werbung von Google. Es ist nicht möglich die Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Diese Funktion können Sie jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren. Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

 

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

 

Betroffenenrechte

Die folgende Auflistung umfasst alle Rechte der Betroffenen nach dem KDG. Rechte, die für die eigene Webseite keine Relevanz haben, müssen nicht genannt werden.

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. KDG und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber unserem Datenschutzbeauftragten zu:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese zu jedem Zeitpunkt mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf dieser Website werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z. B. Facebook). Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf dieser Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse dieser Website besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Facebook) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des § 6 Abs. 1 lit. b über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Quelle: eRecht24.de

 

Facebook Plugins (Like & Share-Button)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto

zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: eRecht24.de

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Mit Urteil vom 05.06.2018 (Az.: C- 210/16) hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Fanpage zusammen mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher seiner Seite verantwortlich ist. Folgende Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möchten wir Ihnen daher mit auf den Weg geben:

Das Stiftungsklinikum PROSELIS unterhält eine Facebook-Seite, um dort mit Nutzern zu kommunizieren und auf veröffentlichte Beiträge etc. hinweisen zu können. Wir greifen für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Ferner möchten wir sie darauf hinweisen, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Mit Verweis darauf, dass die Daten der Nutzer dabei außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können, ist es möglich, dass sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Facebook hat sich jedoch den Bedingungen des EU-US-Privacy-Shields unterworfen und sich verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Außerdem werden die Daten der Nutzer in der Regel für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer können so beispielsweise Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen inner- und außerhalb von Facebook zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Im Rahmen dieses Vorgehens werden in der Regel Cookies bezgl. Nutzungsverhalten und Interessen auf den Rechnern der Nutzer gespeichert.  Es können in den Nutzungsprofilen aber auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (das trifft insbesondere dann zu, wenn die Nutzer Mitglieder von Facebook sind und bei diesen eingeloggt sind). Die im nachfolgenden Link gemachten Angaben von Facebook geben eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out):

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy

Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

Wir weisen darauf hin, dass auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, diese am effektivsten direkt gegenüber Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Falls Sie in diesem Fall Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Weitere Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der DKG: [Link zur allgemeinen Datenschutzerklärung der DKG]

Zusätzliche und tiefergehende Hinweise zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Facebook sind uns aktuell nicht bekannt. Wir können aus diesem Grund keine weiteren Hinweise gegeben.

 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Wir verwenden auf dieser Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z.B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/), um unsere Inhalte für den Nutzer browserübergreifend korrekt und visuell ansprechend darzustellen. Damit mehrfaches Laden vermieden wird, werden Google Webfonts in den Cache Ihres Browsers übertragen. Sollte Ihr Browser Google Webfonts nicht unterstützen, oder den Zugriff verweigern, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Mit dem Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek ausgelöst. Aktuell ist es unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben – es ist aber theoretisch möglich.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Eingebettete YouTube-Videos

Wir betten auf einigen unserer Webseiten Videos von Youtube ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wird von Ihnen eine Seite mit dem YouTube-Plugin besucht, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Bei diesem Vorgang wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Youtube kann Ihr Surfverhalten auf Sie persönlich zuordnen, wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind. Sie können das verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Beim Start eines Youtube-Videos, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookie rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. In diesem Fall müssen Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser blockieren, um dies zu verhinden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 lit. g über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. b über den Kirchlichen Datenschutz (KDG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle: eRecht24.de

OpenStreetMap

Wir nutzen den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Anbieterin ist die Open-Street-Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap eingebunden ist, werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap speichert hierzu unter Umständen Cookies in Ihrem Browser oder setzt vergleichbare Wiedererkennungstechnologien ein.

Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z. B. auf Ihrem Handy – zugelassen haben. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap unter folgendem Link:

wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 lit. g über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. b über den Kirchlichen Datenschutz (KDG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Quelle: eRecht24.de

 

Google reCAPTCHA

Auf unseren Webseiten nutzen wir „Google reCAPTCHA“ (im Folgendenden „reCAPTCHA“). Dieser Dienst wird von der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, angeboten.

Mithilfe von reCAPTCHA überprüfen wir, ob eine Dateieingabe auf unserer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm ausgeführt wird. Dabei analysiert reCAPTCHA automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt und wertet dazu unterschiedliche Informationen aus (z. B. IP-Adresse, oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die Analysen von reCAPTCHA geschehen im Hintergrund. Besucher unserer Webseiten weisen wir nicht darauf hin, dass eine Analyse stattfindet. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Der Einsatz von reCAPTCHA ist für uns notwendig, um unser Webangebot vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit.b KDG; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Falls Sie weitere Informationen zu Google reCAPTCHA benötigen, entnehmen Sie diese den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links:

policies.google.com/privacy und

policies.google.com/terms.

 

Links zu Seiten Dritter

Auf unserer Webseite gibt es Verlinkungen zu anderen Internetanbietern, die selbstständig die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben gewährleisten, aber unabhängig von uns sind. Wir bitten Sie auch die dortige Datenschutzerklärung zu lesen, da wir hierauf keinen Einfluss haben.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Inhaber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Inhabers nicht gestattet.

 

 

Beschwerden bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Falls Sie Beschwerden haben, können Sie sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde wenden.

Die für uns regelmäßig zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Katholisches Datenschutzzentrum KdöR
Diözesandatenschutzbeauftragter
Herr Stefan Pau
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund

Telefon: 0231 / 13 89 85 – 0
Telefax: 0231 / 13 89 85 – 22

E-Mail: info(at)kdsz(punkt)de


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut durchzulesen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) ist:

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH
Mühlenstraße 27
45659 Recklinghausen

Telefon: 02361-54-2270
E-Mail: info(at)proselis.de
 

Fragen zu unserem Datenschutz

Haben Sie Fragen zum Datenschutz? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an unsere o.g. verantwortlichen Datenschützer.